In diesem Blog-Beitrag zeige ich dir, wie du ein 3D-Cover für ein ebook oder für einen Videokurs erstellen kannst und wie du da durch die Conversions, also die ein Eintragungsrate auf deiner Opt-In-Seite oder die Verkäufe auf deiner Salespage massiv erhöhen kannst.

Warum solltest du denn überhaupt ein ebook oder dein audiobook oder deinen Videokurs visualisieren. Wieso solltest du das Ganze noch mal in 3D wie ein echtes physisches Produkt auf deinen Webseiten abbilden?

Du musst deine digitalen Informationsprodukte immer visualisieren

Also immer in 3D zusätzlich auf deinen Webseiten darstellen, weil du dadurch den wahrgenommenen Wert von deinem Produkt deutlich steigern kannst.

Wenn wir uns mal die Salespage von Thomas Klußmann angucken, dann sehen wir, dass er sein Produkt auch in 3D dargestellt hat.

Es funktioniert oftmals besser, wenn neben oder über deinem Button das Produkt noch mal visualisiert dargestellt ist.

Wenn du also eine gute Produktvisualisierung auf deinen Salespages und auf deinen Opt-in-Seiten hast, dann tragen sich mehr Leute in deine E-mail Liste ein, weil sie durch die Visualisierung einen höheren wahrgenommenen Wert haben.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du eine Visualisierung bekommen kannst.

Möglichkeit eins ist, du erstellst dir das Cover selbst.

Möglichkeit zwei, du lässt es von jemand anderem erstellen.

Wenn du es von jemand anderem erstellen lassen möchtest, dann kannst du zum Beispiel auf die Plattform Upwork, fiverr oder Mach-du-das.de gehen.

Dort kannst du dich kostenlos anmelden und dann einen neuen Auftrag posten. Pro 3D-Cover kostet das ungefähr zwischen 10€ und 15€.

Bei meinen eigenen digitalen Infoprodukten erstelle ich die Cover immer selbst und ich habe mittlerweile schon hunderte verschiedene Cover erstellt.

Wenn du es also selbst erstellen möchtest, brauchst du bestimmte Software bzw. ein bestimmtes Programm und hier gibt es jetzt auch wieder verschiedene Möglichkeiten.

Ich zeige dir jetzt die Anbieter, welche ich am besten finde und dich selbst auch benutze.

Entweder benutzt du Bildbearbeitungsprogramme wie Gimp oder Photoshop oder du kannst das ganze auch online erstellen, ohne dass du so ein eigenes Bildbearbeitungsprogramm besitzt.

Wenn du dir dein Cover online erstellen möchtest, dann kannst du das zum Beispiel auf https://www.myecovermaker.com/ machen.

Eine andere Möglichkeit wäre https://boxshot.com/

Mittlerweile ist es einfach viel besser für mich persönlich, wenn ich Photoshop benutze, weil ich sehr viele verschiedene Cover erstelle und auf meinen Opt-In Seiten und auf meinen Salespages Split-Teste.

Wenn du dir Photoshop kaufst, kannst du dir damit theoretisch kostenlos unendlich viele Cover erstellen.

Wenn du sehen möchtest, wie ich ein Cover Schritt für Schritt erstelle, kannst du es dir hier in meinem Video ansehen:

Viel Spaß dabei und viel Erfolg bei deinem eigenen 3D-Cover.

Dein Flo